Samstag, 27. Januar 2018

Pfauengruß

Gestern waren meine Schwester und meine Nichte zu Besuch.
Nach dem Essen haben wir uns in den Bastelkeller verdrückt :o) Ich wollte schon die ganze letzte Woche an den Basteltisch aber manchmal sitzt man vor seinen Sachen und denkt: "Ach..." und das wars dann auch schon.
In Gesellschaft ist es einfach soooo viel schöner - wir hatten Gestern richtig viel Spaß!

Wir haben mit dem SAB-Gratis-Set Pfauengruß gewerkelt:
Dieses Set habe ich zunächst völlig unterschätzt (Mhm..ein Pfau..o.k.) aber das ist soooo toll.
Und das Beste: Ihr bekommt das Set ab einen Einkauf von 60,- € von Stampin´Up! geschenkt!
Ich steh voll auf die Ranken und Schnörkel.
Wollt Ihr mal gucken? Ja? Also:

Die rechte Karte hat meine 11-jährige Nichte gestempelt.

links von meiner Schwester, rechts von mir

links von mir, rechts von meiner Schwester

In diesem Set sind wieder sehr kleine Zierelemente enthalten. Ich finde da das Handling eines Acrylklotzes ziemlich unpraktisch. Außerdem musste ich ständig ummontieren - wer hat schon 5! (oder mehr) kleine Acrylklötzchen?!
Also mal im Haus gescannt ob ich da nicht irgendwas hab und siehe da: Eislöffelchen! Die sind perfekt! Man muss nur schaun, dass man die mit der kleinen ebenen Fläche vorne nimmt.
Die Kinder sammeln die brav und sogar der Mann rollt nur noch ganz wenig mit den Augen wenn die Löffelchen vom Eis unterwegs nicht in den Müll sondern in die Handtasche wandern ;o).
Dadurch habe ich so viele, dass die kleinen Stempel dann einfach gleich am Löffel bleiben und so in die Box zurück wandern.
Habt noch ein schönes Wochenende!